Mysterien

In der Schule werden Mysterien offenbart, die über lange Zeit verschlossen waren.

Sie lassen uns die Schöpfung und unseren Platz als Mensch im Gefüge des großen Ganzen neu verstehen.

Wesentlich dabei ist, dass es für den Einzelnen direkt erfahrbar ist, jenseits von Verstand und Konzepten.

So wird in der Erdenschule gelehrt, tiefer zu sehen, zu fühlen, geistig wahrzunehmen und auch mit gerufenen geistigen Wesenheiten durch den eigenen Körper zu kommunizieren.

Vom Ego zur Essenz

Wesentlich ist die Arbeit an der Ego-Struktur, wodurch die bisherigen Gedanken-, Gefühls- und Körpermuster erkannt und transformiert werden können.

Ziel ist die Freilegung der wahren Essenz, es ist das, was uns innerlich trägt:

Liebe, Kraft, Freude, Wahrheit, wahres Wissen, Demut, innere Autonomie, etc.

Innere Heilung

Das Themenspektrum umfasst: Heilung inneres Kind, Selbstliebe, Männlichkeit – Weiblichkeit, die eigenen Grenzen, den eigenen Ausdruck nach außen, Impulse aus dem Herzen, Bestimmung, deine höheren Aufgaben, die Integration abgespaltener Anteile, Verbindungen aller Ebenen deines Seins, Kommunikation, Schattenarbeit aller Selbste.

Deine Bestimmung

In der Schule wird der Weg gezeigt, wie wir wirklich vollkommen Mensch werden und in tiefe Verbindung mit unserem Körper und der Erde treten können.

Dann können sich deine wahre Bestimmung und deine geistigen Fähigkeiten offenbaren.

 

Viele neue Impulse gehen von der Schule des Seins aus.

Impulse für eine Neue Zeit.

Impulse für die Ära des Seins.

 


Adresse und Kontakt:

 

Erdenschule - Mysterienschule der neuen Zeit
Schule für Selbsterforschung und Innere Heilung

Am Neuschacht 21

2733 Grünbach am Schneeberg

Tel: 0699 117 55 066 (Christine Rist)